Freies Radio Konstanz
Radio Wellenbrecher
War 11 Tage on air und will eine
Dauerfrequenz jetzt!
(Radio Island)

Medientheorie
zu Freien Radios


Willkommen Mitglieder Nachrichten Suche Links Kalender
  Sie sind nicht eingeloggt. Log in Mitglied werden
Sie sind hier: Startseite » Wir machen Radio und wir suchen ÔÇô Dich!



Radioraum


im DGB-Haus, Beyerlestr. 1



Freie Radios :

Wir machen Radio und wir suchen ÔÇô Dich!

Endlich ist es so weit: Das lange Warten hat sich gelohnt. Das Freie Radio Konstanz / Radio Wellenbrecher plant Ende Oktober 4 Tage auf Sendung zu gehen und dazu brauchen wir Leute, die sich aktiv beteiligen und Sendungen machen wollen.

!

Wenn du also schon immer mal Radio machen wolltest, oder einfach mal testen willst, wie sich deine Stimme im ├äther anh├Ârt, dann bist du bei uns genau richtig.

Was du sendest und wie dein Sendekonzept aussieht, ist dabei deine Sache. Es liegt ganz bei dir was du machst. Deiner Kreativit├Ąt sind keine Grenzen gesetzt. Denn genau das zeichnet freie Radios aus und unterscheidet sie von den herk├Âmmlichen Stationen, die sich meist an Einschaltquoten und Werbeeinnahmen orientieren. Das wirkliche Radiomachen als Kunstform, oder als Sprachrohr mit pers├Ânlicher Facette geht dabei meist verloren.

Bei uns ist das anders. Dein Stil und deine pers├Ânliche Note ist gefragt. Dabei sind die M├Âglichkeiten unersch├Âpflich. Du k├Ânntest z.B. eine .... Infosendung, Musiksendung, Kultursendung, IT- Sendung, Uni- Sendung, Theater- Sendung, Polit- Sendung, Literatur- Sendung, Witze- Sendung, Koch- Sendung, fremdsprachige Sendung, usw. .... produzieren. Wie du deine Sendung gestaltest ist dein Bier, solange du dich an unsere Satzung und die Philosophie der Freien Radios h├Ąltst, die Rassismus, Diskriminierung, Faschismus, Sexismus, Antisemitismus und Werbung ablehnt.

Aller Anfang ist schwer und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Ist doch klar! Deswegen muss man auch kein Profi sein, um bei uns auf Sendung zu gehen. Wenn du so was noch nie gemacht hast und du glaubst du bist zu schlecht, dann helfen wir dir gerne bei deiner Sendung. Das sollte kein Grund sein, sich nicht ans Mischpult zu trauen. Denk dran: ber├╝hmt wirst du bei uns nicht, doch ├╝ben kannst du schon mal.

Wenn du also mitmachen m├Âchtest, r├╝hr dich bei uns: kontakt at freies-radio-kn.de oder komm zu unserem w├Âchentlichen Plenum, jeden Sonntag um 16 Uhr im DGB-Haus, Beyerlestr. 1



Ohne Chefs