nadir start
 
initiativ periodika Archiv adressbuch kampagnen suche aktuell
Online seit:
Thu Apr  4 14:47:35 2002
 

== Nachbereitungsreader zum 4. Antirassistischen Grenzcamp im Rhein-Main-Gebiet ==
[kein mensch ist illegal] <<prev<<  |Inhalt|  >>next>>
27.07.-05.08.2001 FFM

Materialien und Lesetipps

Grenzcamp 2001:

Vorbereitungs-Reader: Textsammlung, 68 S. DinA4, Frankfurt 2001, 5 incl. Versandkosten - Bestellung nur als Einzelexemplare (zum Weiterkopieren u. -verbreiten) - Inhalt u.a.: der Flughafen als Schengen-Außengrenze innerhalb der BRD - Frankfurt: Institutionen des inneren Grenzregimes - Region: Abschiebeknäste & Ausländerbehörden, CDU, NPD & Nazis - Bestelladresse: AG3F, Metzgerstr. 8, 63450 Hanau - Tel./Fax 06181-184892 - Bankverbindung: Kultur- und Sport-Club Hanau Schwarz-Rot e.V. - Kto.-Nr. 55962 - Sparkasse Hanau - BLZ 506 500 23 - Verwendungszweck: Reader

Diskus-Sonderheft zum 4. antirassistischen Grenzcamp 2001 im Rhein-Main-Gebiet - Inhalt: Grenze als Schleier und begrenzte Schleier - Residenzpflicht - Neue europäische Raumordnung? - Migrantische Kämpfe in Spanien - Alltag und Kämpfe illegalisierter MigrantInnen in Italien - Chronik der MigrantInnen-Proteste von Brescia - Grenzcamp-Aufruf - Lufthansa Goes Offline? - Charterflüge mit Tarom - Zu den Sexismus-Diskussionen der Grenzcamps - Sommercamp-Projekt in Bremen - Die freundliche Einwanderungsgesellschaft: Geschichte und aktuelle Debatte - Bestelladresse: diskus, Mertonstrasse 26-28, 60325 Frankfurt/Main

Video: "No Border No Nation" über das Grenzcamp 2001 bei Frankfurt/Main - Beschreibung: Das Video dokumentiert die Vielfalt an Aktionen während des 4. Antirassistischen Grenzcamps am Frankfurter Flughafen Ende Juli 2001. Vom Börsensturm bis zur Belagerung des Flughafens: "Wenn wir nicht rein kommen, bleiben wir draussen!" und der Entdeckung einer neuen Farbe - Kosten: VHS, 60 min, 10 inkl. Porto (nur gegen Vorkasse) - Bestelladresse: trojan c/o Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen

Pressespiegel: mehr als 200 (!) Seiten Zeitungsartikel für 3

Tod im Transit: sämtliche Beiträge des Hearings zu Menschenrechtsverletzungen auf europäischen Flughäfen auf 3 CDs - Kosten: 10 incl. Versand - Bestelladresse: AG3F, Metzgerstr. 8, 63450 Hanau - Tel./Fax 06181-184892

Internet:

Web-Journal bei Nadir: http://www.nadir.org/nadir/kampagnen/camp01/ - diesmal leider nicht so ergiebig wie gewohnt, aber dort sind einige Presse- und Aktionserklärungen, Diskussionsbeiträge sowie eine recht stattliche Auswahl an Presseartikeln

Camp01-Webseiten des Aktionsbündnis gegen Abschiebungen Rhein-Main: http://www.aktivgegenabschiebung.de/camp01/index.html - weitere Infos und viele Links, u.a. zu den anderen Noborder-Camps und zur VolxtheaterKarawane

Campradio-Beiträge: http://www.radio-rum.de/info/hoerbar/antirassismus.htm (siehe auch die Liste auf Seite 32 dieser Doku

Fotoseiten:

http://photo.aktionsinfo.de/seiten/grenzcamp/rechts.htm

http://www.infoladenludwigsburg.de/temp/grenzcamp2001_frankfurt.html

http://www.8ung.at/roliparoli/camp01.html

http://www.umbruch-bildarchiv.de/bildarchiv/ereignis/grenzcamp2001.html

2002:

Camp 02 in Strasbourg: http://www.dsec.info/

Antirassistisches Antisexistisches Summercamp 2002: http://www.summercamp.squat.net

frühere Camps:

Video: "Smash the Border" über das Grenzcamp in Forst 2000 - Erster, kürzerer Film von Trojan-TV - Beschreibung: After the anti-racist border camps in Rothenburg (1998) and Zittau (1999) the German campaign 'kein mensch ist illegal' (no one is illegal) for the third time organised a camp at the border river Neisse, this time in Forst (Brandenburg) from July 28 to August 6, 2000. This video documents several of the divers actions which took place during this week, such as a teach-in about anti-semitism, "reclaim the station" in Cottbus, changing food-vouchers of refugees against money, a blockade of a border police post and a pretended petrol control - VHS, 23 Minuten, überwiegend in englischer, teils in deutscher Sprache - Kosten: 7.- DM - Bestelladresse: Trojan-TV / kein mensch ist illegal, c/o Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen

Video: "Lausitzer Wochenschau" über das Grenzcamp in Forst 2000 - Zweiter Film von Trojan-TV - Beschreibung: Vom 29. Juli bis zum 6. August hat in Forst/Brandenburg das 3. Antirassistische Grenzcamp stattgefunden. Die VeranstalterInnen des Camps sind Menschen aus verschiedenen Gruppen und Initiativen aus der BRD, die sich in der Kampagne "kein mensch ist illegal" zusammengefunden haben, und Fluechtlinge von "The Voice Africa Forum". Der Film reflektiert einige der vielfaeltigen Ereignisse in dieser Woche: Aktionen, die sich mit den Verhaeltnissen vor Ort auseinandersetzen; Aktionen, die die Grenzen im Landesinneren thematisieren; die Unterstuetzung von Fluechtlingen vor Ort; der Umgang mit Antisemitismus; die grosse Medienpraesenz und das eigene Aktionspotential - VHS, 45 Min., deutsch - Kosten: 15,- DM - Bestelladresse: Trojan-TV / kein mensch ist illegal, c/o Druckluft, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen

Grenzcamp3. Vom Protest zur Vereinnahmung? Dokumentation vom 3. antirassistischen Grenzcamp in Forst vom 28. Juli bis 6. August 2000 - Broschüre, 80 S., Berlin 2001, 4 DM + Versandkosten - Inhalt u.a.: Vorgeschichte, Infrastruktur, Hintergründe, Freie Aussprache - Bestelladresse: Camp-Büro, c/o Dritte Welt Haus, Falkstr. 74, 60487 Frankfurt/Main - Tel. 069-79201772 - Bankverbindung: Kultur- und Sport-Club Hanau Schwarz-Rot e.V. - Kto.-Nr. 55962 - Sparkasse Hanau - BLZ 506 500 23

Webjournale:

1999 Zittau: http://www.nadir.org/nadir/initiativ/camp/

1999 Zittau Nachbereitungsreader: http://www.nadir.org/nadir/archiv/Antirassismus/grenzcamp99/index.htm

2000 Forst: http://www.nadir.org/nadir/kampagnen/camp00/

Webseite "everyone i san expert": http://www.muenster.de/~uwz/expert/index02.html - dort kann auch die zum Camp 01 erschienene Zeitung "Jeder mensch ist ein Experte" als pdf-Datei heruntergeladen werden

Viele nützliche Links zu antirassistischen / kein mensch ist illegal-Webseiten, zur deportation class-Kampagne, zu Texten über Einwanderungspolitik, Illegalisierung etc. sowie weitere Materialienhinweise findet ihr auf der Homepage des Aktionsbündnisses gegen Abschiebungen Rhein-Main: Webseite "everyone is an expert": http://www.muenster.de/~uwz/expert/index02.html

Hinweise auf Artikel und Broschüren in linken Zeitschriften - Auszug aus der Datenbank der linksradikalen Publikationen des Infoladen Leipzig:

three little johns: Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit... - Eine Einschätzung nach drei Grenzcamps; interim 518/2001

Grenzcamp-AG Leipzig: zelten am flughafen: die inneren grenzen im visier - grenzcamp 2001; Klarofix 03/2001

Die drei FriedhofsgärtnerInnen: Fast sprachlos gegen Antisemitismus in Guben (Anmerkung: zum Teach-In gegen Antisemitismus in Guben auf dem Grenzcamp 2000); interim 521/2001

innen!Stadt!Aktion! Bielefeld: angstraum - innen!stadt!aktion! reader; Eigenverlag 2001, Broschüre Unsere Motivation zur Teilnahme an den antirassistischen Grenzcamps; interim 525/2001

Z.E.L.T.P.L.A.T.Z.K.O.M.I.T.E.E.: Am Anfang steht immer das Ende, sonst wäre das Neue das Alte - Erklärung an die demokratische Weltöffentlichkeit (Anmerkung: Auflösungserklärung); interim 527/2001

1 x Genua 4 x Grenzcamp - International gegen die Festung Europa; analyse und kritik 451/2001 Innere Grenzen im Visier - Grenzcamp 2001 am Frankfurter Flughafen; analyse und kritik 451/2001 Antirassistisches Grenzcamp 01 - Überblick über das bisher geplante Camp-Programm, Aktionsschwerpunkte und Termine sowie Materialien, die zur Mobilisierung bereitliegen; interim 528/2001

Lönneberger, Michaela: Eine seltsame Mischung aus Pragmatismus und Fatalismus? - Zu den Sexismus-Diskussionen der Grenzcamps; diskus 01/2001

einige AnarchAs: Antipatriarchale Anmerkungen zum 4. antirassistischen Grenzcamp; interim 529/2001 Grenzcamp-AG Leipzig: Grenzcamp/das Vierte: Die inneren Grenzen im Visier - Rückblick: die Camps der letzten Jahre; Klarofix 07/2001

Uschi: no borders - eine Sommeridylle - Grenzcamps - Kontaktaufnahme zwischen Aufklärung, Vermittlung, Provokation und politischer Intervention; Phase 2 01/2001

Bozic, Ivo: Antira heißt zelten - Eine Idee wird zum Exportschlager: Mit antirassistischen Camps in Spanien, Polen und Slowenien haben Aktivisten den Kampf gegen die rassistische EU-Bürokratie europäisiert. Am Wochenende geht's nach Frankfurt/Main; jungle World 31/2001

Schneider, Florian: Flucht übers Meer - In der Umgebung von Tarifa, wo vom 2. bis zum 7. Juli das spanische Grenzcamp stattfand, hat sich F. Schneider umgeschaut; jungle World 31/2001

Kemper, Rosa/Göttsche, Kerstin: "Die Grenzen anders sichtbar machen" - Interview mit 2 GrenzcampvorbereiterInnen; jungle World 31/2001

kein mensch ist illegal: Crosstown traffic - Same procedure every year; off limits 31/2001

4. Grenzcamp: Gegen Abschiebungen und Deportation Class; Rote Hilfe 02/2001

Marsen, Thies: Camp ohne Grenzen - Das Grenzcamp in Frankfurt am Main war ein Erfolg. Denn der Störwille der Teilnehmer war enorm; jungle World 33/2001

Brandt, Amon: Italienisches Theater - Österreichische Schauspieler in Haft (Anmerkung: Publix Theatre Caravan); jungle World 32/2001

saudade: schwer zu toppen - rückgeblickt auf das 4. antirassistische grenzcamp in kelsterbach bei frankfurt am main; Klarofix 09/2001

Kirn, Andrej Gal/Laoika, Beri: Euro-Skepsis in Slowenien - Antirassistische Gruppen gegen EU-Grenzregime (Anmerkung: Interview mit MitarbeiterInnen des "Büro für Einmischung" aus Ljubljana); analyse und kritik 453/2001

Riegwald, Anette: Campen und Kämpfen - Das 4. antirassistische Grenzcamp lockte über 1.500 TeilnehmerInnen; analyse und kritik 453/2001

Schwarzer, Anke: "You are not from Ghana, you are from Kelsterbach" - Versuche, mit den Internierten in C 182 zu kommunizieren; analyse und kritik 453/2001

No Borders, No Nation - Stop Deportation! - Bericht vom antirassistischen Grenzcamp 2001; Graswurzelrevolution 261/2001

Kemper, Rosa: Einige eher kritische Anmerkungen zum antirassistischen Camp in Kelsterbach; interim 533/2001

MC Time Tunnel: Die Messe der Szene; off limits 32/2001

AktivistInnen aus Hanau: Hurra; off limits 32/2001

Radio St. Paula: Radio, fertig, los!; off limits: 32/2001

kata: Wer schreibt schon auf'm Camp Tagebuch? - das subjektive camp 2001. gedankenblasen im nachhinein; off limits 32/2001

Linksradikale Selbstorganisierung mit Siebenmeilenstiefeln (Anmerkung: Terminfindung für das Nachbereitungstreffen: Sammlung der E-mails); off limits 32/2001

Rosa: c'est la vie - Subjektive Eindrücke einer der ModeratorInnen der Podiumsdiskussion "jeder mensch ist eine expertin - das neue Migrationsregime" auf dem Grenzcamp; off limits 32/2001

Samborska, Olga: Migrants without borders - some thoughts which were provoked by Frankfurt border camp; off limits 32/2001

Wo ist die Grenze - Grenzcamp in Frankfurt/Main; Antifaschistisches Infoblatt 53/2001

einstein: No Border - No Nation - No Deportation - Diesen Sommer hat es in Europa gleich vier Grenzcamps gegeben; Rote Hilfe 03/2001

MC Time Tunnel: Die Grenzen entdeckt - Das 4. antirassistische Grenzcamp als Markt der Möglichkeiten; ZAG 39/2001

Kobolz, Brod: Zwischen Fiction und schlechter Realität. Join the Grenzcamp-Nation?; interim 538/2001

Weyde, Britt: Tatort Airport - Antirassistisches Zelten ist der Hit - auch am Frankfurter Flughafen; ila 248/2001

[kein mensch ist illegal] <<prev<<  |Inhalt|  >>next>>
27.07.-05.08.2001 FFM