AZADI  RECHTSHILFEFONDS
für Kurdinnen und Kurden in Deutschland e.V.

Pressemitteilung

 

28. Juni 2018

Ehemalige, seit 2011 nach
§§129a/b StGB verurteilte Gefangene

(Am 6. September 2011 erteilte der damalige Bundesjustizminister Heiko Maas eine generelle Ermächtigung zur strafrechtlichen Verfolgung mutmaßlicher Kader der PKK nachdem der Bundesgerichtshof mit Beschluss von Oktober 2010 festgelegt hat, dass auch die kurdische Befreiungsorganisation PKK als „terroristische Vereinigung im Ausland“ einzustufen sei.)

Mehmet AKAN
Verhaftet: 17.07.2011
Verurteilt: 12.07.2013 zu 3 Jahren, 6 Monaten

Zahir AKHAN
Verhaftet: 17.07.2017
Verurteilt: 02.05.2018 zu 1 Jahr, 10 Monate auf Bewährung

Yildiz AKTAȘ (51)
wurde am 9. April 2018 in Esslingen verhaftet. Sie wird der Mitgliedschaft in der PKK, von den Behörden als „terroristische Vereinigung im Ausland“ eingestuft, beschuldigt und soll das Gebiet Berlin verantwortlich geleitet haben. Die Politikerin der prokurdischen „Demokratischen Regionenpartei“ (DBP) befindet sich in der JVA Frauen Berlin-Lichtenberg.
Das Kammergericht Berlin hat den Haftbefehl gegen Yıldız Aktaș aus gesundheitlichen Gründen aufgehoben, so dass sie am 26. Mai 2018 die JVA verlassen konnte. Das Verfahren gegen sie wird weitergeführt.

Cem AYDIN
Verhaftet: 26.04.2016
Verurteilt: 15. 02. 2017 zu 2 Jahren (Aufhebung Haftbefehl)

Metin AYDIN
Verhaftet: 20.07.2011 in der Schweiz (Auslieferungshaft)
An deutsche Justiz überstellt: 01.11. 2012
Verurteilt: 27.02.2014 zu 4 Jahren, 6 Monaten

Kenan BAȘTU
Verhaftet: 21.10.2015
Verurteilt: 01.09.2016 zu 2 Jahren, 6 Monaten

Mustafa ÇELIK
Verhaftet: 11.11.2015
Verurteilt: 30.08.2016 zu 2 Jahren, 6 Monaten

Mehmet DEMIR
Verhaftet: 29.08.2014
Verurteilt: 28.08.2015 zu 3 Jahren

Ali H. DOǦAN
Verhaftet: 25.04.2016
Verurteilt: 17.03.2017 zu 2 Jahren, 4 Monaten

Hasan DUTAR
Verhaftet: 08.06.2016 in Kopenhagen (Auslieferungshaft)
An deutsche Justiz überstellt: 28.06.2016
Verurteilt: 25.11.2016 zu 1 Jahr, 9 Monaten, Aufhebung Haftbefehl

Ali Ihsan KITAY
Verhaftet: 12.12.2011
Verurteilt: 13.02.2013 zu 2 Jahren, 6 Monaten

Sedat KOÇ
Verhaftet: 10.07.2012 (Auslieferungshaft)
An deutsche Justiz überstellt: 25.07.2012
Verurteilt: April 2013 zu 2 Jahren, 3 Monaten

Ridvan ÖZMEN
Verhaftet: 17.07.2011
Verurteilt: 12.07.2013 zu 3 Jahren, 6 Monaten

Abdullah ȘEN
Verhaftet: 27.04.2012
Verurteilt: 05.03.2015 zu 6 Jahren

Vezir TÜRKMEN
Verhaftet: 08.12.2012
Verurteilt: 11.06.2013 zu 3 Jahren

Hıdır YILDIRIM
Verhaftet: 16.02.2017
Verurteilt: 18.12.2017 zu 1 Jahr, 9 Monaten ohne Bewährung, aber
Aufhebung des Haftbefehls

   

 
AZADI Rechtshilfefonds für Kurdinnen und Kurden e.V., Hansaring 82, 50670 Köln 
Tel.: 0221-16 79 39 45 • 0163 – 0436 269 • E-Mail: azadi@t-online.de 
Bankverbindung