Aus der Kombüse Atom

Alle Kombüsennotizen →

mos maiorum

einige Aktivist*innen sind an uns herangetreten, eine Dokumentation der Aktivitäten um die EU-weite Operation "mos maiorum" zu hosten. Ihr findet diese Seite unter:

map.nadir.org

oder als tor-hidden-service

Dies ist ein Mitmach-Projekt. D.h. ihr könnt selbständig Kontrollen, Festnahmen, Kontrollpunkte oder auch Nachrichten mit einem Ort verknüpfen und dort veröffentlichen. Die Gruppe, die diese Seite betreut, versucht die Informationen auch gegen zu checken, können aber hierbei auch Unterstützung gebrauchen. Direkt kontaktieren könnt ihr sie über mapmosmaiorum@riseup.net PGPKey.

Weiter Informationen zu "mos maiorum" und die Reisewarnung in verschiedenen Sprachen findet ihr unter:

migration-hunt

Eine Anleitung zur Nutzung des Projekts, also wie Nachrichten eingestellt werden können, gibt es hier

»Es gibt keine richtige Nutzung im falschen Facebook«

aus: Phase 2. Zeitschrift gegen die Realität. Nr. 46, Herbst 2013. phase-zwei.org

Das Online-Projekt nadir ist 1993 angetreten »durch das Bereitstellen von email, webspace, mailinglisten, newsgroups auf ›eigener‹ Infrastruktur die Vernetzung durch Nutzung der ›neuen Medien‹ voranzutreiben«. Schon vor indymedia schuf nadir eine Plattform für linksradikale Informationen und Diskussionen und begann einen virtuellen Infoladen aufzubauen. Inzwischen ist nadir kein allgemeines Nachrichtenportal mehr, die BetreiberInnen stellen jedoch weiterhin eine Infrastruktur für Online-Kommunikation und kämpfen unter anderem gegen Überwachung im Internet. Die Phase 2 traf sich mit nadir virtuell zum Gespräch.

... ganzer Text -> interview

Bereiche

  • selbst — Selbstdarstellung und Projektgeschichte
  • archiv — Das Online-Archiv zu verschiedenen Bereichen linker Geschichte.
  • dokumentation — Zur Nutzung von nadir als technischer Infrastruktur.

Eigenständige Gruppen

  • periodika — Elektronische Präsenzen regelmässig erscheinender Publikationen
  • kampagnen — Temporäre Inhalte
  • initiativ — Langfristige politische Initiativen